Skip to main content

Börsenzeitung - Ausgedünnter Schutz bietet Gelwäschern mehr Chancen

Börsenzeitung

Börsen-Zeitung, 28.04.2020, Frankfurt

Den „perfekten Sturm für Geldwasche“ sieht das zum US- Finanzministerium gehorende Financial Crimes Enforcement Network (Fincen) durch die Coronakrise gekommen...

Ein Unternehmen, das davon profitieren dürfte, ist das 2018 gegründete Münchener Regtech HAWK:AI, das mittels Einsatz von künstlicher Intelligenz (KI) Geldwäsche-Verdachtsfälle herausfiltert und dabei nach Angaben des Mitgründers und CEO Tobias Schweiger mit geringeren IT- und Personalkapazitäten höhere Trefferquoten erzielt als mit üblichen Verfahren.