Skip to main content

SparkassenZeitung – Geheimwaffe gegen Geldwäsche

SparkasseZeitung

SparkassenZeitung, 31.08.2020

Beim Aufspüren von illegalen Transaktionen unterlaufen immer wieder Fehler. Künstliche Intelligenz soll weiterhelfen, die ersten Erfahrungen mit solchen Tools liegen jetzt vor. 

Jeder Kontoinhaber kann in Verdacht geraten. Wenn ein einziges Mal eine einzige ungewöhnlich hohe Geldsumme eingeht, läuten bei manchem Bankmitarbeiter die Alarmglocken. Soll er an die Zentralstelle für Finanztransaktionsuntersuchung (FIU) in Köln eine Verdachtsmeldung wegen Geldwäsche schicken? Das kann schnell passieren, wie im Frühjahr 2020 einige Kleinunternehmen und Freiberufler erfahren mussten.

Lesen sie den gesamten Artikel hier